Das Ausbildungskonzept

Die wichtigsten Werte der G2-JuniorInnen-Abteilung des FC Blau-Weiss Erlenbach auf einen Blick

SFV-Abzeichenprüfung
  • Altersgerechte Einführung in den Kinderfussball
  • Wöchentliches Training unter professioneller Führung
  • Teilnahme an Turnieren ohne Leistungsdruck
  • SFV-Abzeichenprüfung
  • Trainingsort Schulcampus „Allmendli“ Erlenbach zentral gelegen und zu Fuss erreichbar
  • Günstigste Konditionen am Zürichsee
  • Viele Gratis-Mehrwerte für JuniorInnen
  • Keine Warteliste. Sofortiger Einstieg für jedes interessierte Kind zu jeder Zeit während des Jahres möglich und Integration in die Trainingsgruppen

Unsere Ausbildungs-grundsätze

  • Im Zentrum der G-Ausbildung liegt der Grundsatz: „Freude kommt an erster Stelle. Wir wollen Freude am Fussball und am gemeinsamen Spiel vermitteln“.
  •  Freude an der Bewegung und am Ball an der frischen Luft vermitteln
  • Professionelle, pädagogisch adäquate Einführung in den Volkssport Fussball
  • Erlernen erster Technikgrundlagen
  • Das „Wesen“ Fussball verstehen lernen (Teamsport, Zusammenspiel etc.)
  • Förderung motorischer Fähigkeiten
  • Individuelle spielerische Weiterentwicklung und Förderung von jungen Talenten bis zu kleinen „Spielerpersönlichkeiten“, Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung
Das Sonnenfeld
Vereinswappen FC Blau-Weiss Erlenbach

Unsere Theorie Unterlagen

Das Junioren-Ausbildungskonzept basiert auf den hervorragenden Grundlagen, die vom Schweizerischen Fussballverband SFV für Kinderfussball herausgegeben wurden, wie auch weiterführende Konzepte des Fussballverbands Region Zürich FVRZ. 

Die SFV-Abzeichenprüfung läuft exakt nach den Vorgaben des Schweizerischen Fussballverbandes ab.